Ausschreibung

Seniorencup 2020

Veranstalter: TTC Zugbrücke Grenzau e.V.
Spielort: Zugbrückenhalle Grenzau Brexbachstraße 11-17 56203 Höhr-Grenzhausen
OSR: Andrea Wings
Schiedsgericht: Vertreter nicht betroffener Vereine
Berechtigung: Alle Spieler des DTTB, die sich mit einem Lichtbildausweis legitimieren können, geladene Gäste aus dem Ausland.
Presse: Regionale Presse/ Ausrichter
Verpflegung: TTC Zugbrücke Grenzau e.V.

KONKURRENZEN UND SPIELZEITEN

Herren-Einzel Vorrunden: MONTAG, 28. DEZEMBER 2020, 9:00 Uhr Senioren 60, 65, 70, 75, 80, Im Anschluss findet Doppel statt
  MONTAG, 28. DEZEMBER 2020, 10:30 Uhr Senioren 50, Im Anschluss findet Doppel statt
Damen-Einzel Vorrunden: MONTAG, 28. DEZEMBER 2020, 12.00 Uhr Senioren 40, 50, 60, 65, 70, 75, 80 Im Anschluss findet Doppel statt
Herren-Einzel Vorrunden: MONTAG, 28.DEZEMBER 2020, 13.30 Uhr Senioren 40, Im Anschluss findet Doppel statt

Ab ca. 21:00 Uhr reichhaltiges Abendbuffett zum Sonderpreis von 25,00 € p.P.

Damen & Herren-Einzel Finalspiele: DIENSTAG, 29. DEZEMBER 2020, 10.00 Uhr Senioren 40, 50, 60, 65, 70, 75, 80
  DIENSTAG, 29. DEZEMBER 2020, 13.30/14.00 Uhr Allgemeine Mixed-Klasse (Meldungen nur am Montag, 28.12.20 von 9-12 Uhr)

Stichtage:

Senioren 80: Jahrgänge 1941 und älter
Senioren 75: Jahrgänge 1946 und älter
Senioren 70: Jahrgänge 1951 und älter
Senioren 65: Jahrgänge 1956 und älter
Senioren 60: Jahrgänge 1961 und älter
Senioren 50: Jahrgänge 1971 und älter
Senioren 40: Jahrgänge 1981 und älter

TURNIERMODUS

EINZEL & DOPPEL:
Die Einzelspiele werden in mind. Vierergruppen bei 3-Gewinnsätzen ausgespielt. Die Gruppenersten und Gruppenzweiten qualifizieren sich für die Hauptrunde, welche im einfachen K.O.-System ausgetragen wird. Ein(e) Teilnehmer(in) kann im Einzel nur in seiner (ihrer) Altersklasse starten. Alle Einzelkonkurrenzen sind TTR-relevant. Sollten weniger als 6 Teilnehmer für eine Klasse gemeldet haben, kann die Turnierleitung die Klasse zusammenlegen. Änderungen sind durch die Turnierleitung jederzeit möglich.

Die Doppel-Konkurrenz wird im einfachen K.O.-System bei 3-Gewinnsätzen ausgetragen. Im Doppel ist auch ein Start in der jüngeren Altersklasse möglich (aber nur 1 Klasse).

MIXED:
Es gibt zwei Mixed-Konkurrenzen die beide im einfachen K.O.-System ausgetragen werden. Das Startgeld ist bei Meldung zu bezahlen. Es gibt keine Setzung. Bei sehr hoher Beteiligung im Mixed kann dieser Wettbewerb über 2 Gewinnsätze gespielt werden.

MELDUNGEN:
Meldungen sind zu richten an:
TTC Zugbrücke Grenzau e.V., Senioren-Cup, Brexbachstraße 11-17
56203 Höhr-Grenzhausen
E-Mail: seniorencup@grenzau.de
Fax.: 02624-105462

Nachmeldungen werden nur im Bereich der technischen Möglichkeiten bis 60 Minuten vor Beginn der betreffenden Klasse von der Turnierleitung angenommen. Die Meldung verpflichtet zur Zahlung des Startgeldes. Alle Teilnehmer müssen bis spätestens 60 Minuten vor Beginn der jeweiligen Konkurrenzen durch Entrichtung des Startgeldes ihre Anwesenheit anzeigen, andernfalls behält sich die Turnierleitung vor, den Teilnehmer von der Turnierliste zu streichen.

Zimmerreservierungen müssen bis zum 29.11.2020 erfolgt sein.

STARTGELD

Einzel: € 15,00 inkl. Teilnehmer T-Shirt
Doppel: 5,00 je Teilnehmer/in
Nachmeldungen: € 5,00 € (ohne Teilnehmer-T-Shirt)
Mixed: KEIN STARTGELD

Turnierpreise: Die Sieger und Platzierten erhalten Urkunden und wertvolle Sachpreise (Mixed nur Urkunden).

TEILNAHMEBEDINUNGEN
Für das Turnier sind die internationalen TT-Regeln, die Wettspielordnung des DTTB und die Wettspielordnung des TTVR maßgebend.
Startberechtigt sind alle Spielerinnen und Spieler des DTTB mit gültiger Spielberechtigung sowie ausländische Gäste.

Mit der Meldung bestätigt jeder Teilnehmer, dass sein Gesundheitszustand es ihm erlaubt an diesem Turnier teilzunehmen und das seine Teilnahme auf eigene Verantwortung erfolgt.

Der Sieger des jeweiligen Spieles ist verpflichtet, den ausgefüllten Spielzettel und Ball umgehend bei der Turnierleitung abzugeben. Der Verlierer hat das nächste Spiel nach Aufruf zu zählen. Der aufgerufene Schiedsrichter muss umgehend den Spielzettel und den Ball bei der Turnierleitung abholen.

Bei den Gruppenspielen müssen die Spieler und Spielerinnen selbst zählen, sofern kein Schiedsrichter aufgerufen wird. Die Gruppenspiele werden an 1-2 Tische ausgetragen und nicht einzeln aufgerufen. Die K.O.-Rundenspiele werden einzeln aufgerufen. Bei Nichtantreten zum Spiel nach dem dritten Aufruf, erfolgt die Streichung von der Turnierliste.

SPIELMATERIAL
Tische: Butterfly
Netze: Butterfly
Ballmarke: 3*-Butterfly (weiß)

HAFTUNG
Vom Ausrichter/Veranstalter wird keine Haftung für Schäden jeder Art übernommen. Die Teilnahme, Anreise, Übernachtung etc. erfolgt ausschließlich in eigener Verantwortung und auf eigene Gefahr. Sollte das Turnier aus Gründen der höheren Gewalt nicht durchgeführt werden können, entstehen keine Regressansprüche.

Das Turnier wurde durch den TTVR genehmigt. Änderungen, die zur reibungslosen Abwicklung des Turniers erforderlich werden, behält sich die Turnierleitung vor.